Jakob Lienau Schule

Auf der Route „Verwehte Spuren“ entdeckt man die Geschichte des Nationalsozialismus in Neustadt in Holstein. Die Schüler*innen der Jacob-Lienau-Schule in Neustadt in Holstein schildern ihre persönlichen Eindrücke: „Uns persönlich war es gar nicht klar, welche Rolle Neustadt im Nationalsozialismus hatte. Wir wussten weder, dass Menschen mit Behinderungen einfach weggeschafft und umgebracht wurden noch, dass 300 Häftlinge der Cap Arcona, die sich an den Strand retteten, teilweise von Bürgern aus Neustadt umgebracht wurden. Wir dachten nicht, dass so etwas Grausames in Neustadt passierte, sondern dass es eher in Großstädten wie Berlin vorkam.“